J e t z t  e r h ä l t l i c h

Aktuelle Ausgabe: Ausgabe 97
1. Januar bis 28. Februar - 9. Jahrgang

T I T E L  Sachsen in 2 Teilen
Kaum ein Bundesland hat diese Mischung aus Halbwissen,
Emotionen und Populismus, als auch in der medialen
Berichterstattung so deutlich zu spüren bekommen wie
Sachsen. Was ist dran am „Sachsen-Bashing“, wie schaut es
aus in Dunkeldeutschland? Fotos: mije shots / fotolia.com | frances-gunn / unsplash.com | pixabay.de

  

Die aktuelle Ausgabe


JEDEN MONAT NEU!

                                       
Interessant!
Aufregend!
Geschenkt!

Das aktuelle Heft

_______________________________________________________________________________

Er Sie Es

Chancengleichheit

Durch Skateboarding lernen sich in Afghanistan, Kambod- scha und Südafrika Jungen und Mädchen aller ethnischen
und sozialen Hintergründe kennen. Zusätzliche Lehr- programme helfen den jun- gen Menschen, sich neben dem Skateboard-Unterricht weiterzubilden. Foto: www.skateistan.org


 

Titel

Ghosting - plötzlich allein

Man trifft sich, man mag sich und plötzlich ist der andere weg: Ghosting ist in aller Munde und erlebt, so scheint es, in den letzten Jahren einen regelrechten Boom. Was das mit den Betroffenen anstellt, welche Wut, welche Verzweiflung sich breit macht, ist kaum vorstellbar. Foto: Christian Newman / unsplash.com

 

Kunst & Kultur

Salvation Mountain

30 Jahre lang werkelte ein US-Amerikaner an seiner bunten Wüsten-Skurrilität, die inzwischen zum nationalen Kulturgut erklärt wurde und ein echtes Must-see in der südkalifornischen Einöde ist. KOMPASS Redakteurin Kristina Baum besuchte den „Berg der Erlösung“. Foto: joebielawa / flickr.com

______________________________________________________________________________

Reise

Ich werde dann mal Yogalehrerin!

Wo, wenn nicht in Indien kann man die beste Aus- bildung zum Yogalehrer machen? Eben. KOMPASS Redakteurin Anna Wengel absolvierte ihre 200 Stunden und ist dabei an körperliche
wie emotionale Grenzen gestoßen.
Foto: Sarah Böhme

 

Trend

Cotton made in Africa

Made in Bangladesh, Made in India, Made in Cambodia
– kleine weiße Zettel in unseren Kleidungsstücken
verraten, wo die diversen Lieblingsstücke ihren Anfang genommen haben. Unter welchen ökologischen und humanitären Bedingungen sie
gefertigt wurden, informieren sie jedoch nicht.
Foto: www.cottonmadeinafrica.org

 

Mundart

Unsere Milch

Obwohl sie sich bei zahl- reichen Kindern und Erwach- senen ein positives Image sichern konnte, deutet
sich in der Industrie ein Wandel an: Preisdumping in Supermärkten, der neue Vegan-Trend – all das könnte zum Rundumschlag ausholen und die Milch in eine Krise stürzen. Fotos: pixabay.de