J e t z t  e r h ä l t l i c h

Aktuelle Ausgabe: Nr. 110
1. Mai
bis 31. Mai - 11. Jahrgang

T I T E L  Miteinander glücklich
Nach ihrer Wiederwahl rief Bundeskanzlerin Angela Merkel zu mehr Zusammenhalt in unserer Gesellschaft auf. Doch was ist damit eigentlich gemeint und wer trägt die Verantwortung dafür, dieses geflügelte Wort mit Inhalten zu füllen?
Foto: freepik.com

  

Die aktuelle Ausgabe


JEDEN MONAT NEU!

                                       
Interessant!
Aufregend!
Geschenkt!

Die aktuelle Ausgabe
_______________________________________________________________________________

TITEL

Positive Psychologie

Es sind unsere Mitmenschen, unsere Freunde, Familie, der Partner, die Kinder, die uns Menschen das allermeiste Glück bescheren. Besondere Momente mit diesen für uns besonderen Menschen zu verbringen, sind das, woran wir Menschen am meisten wachsen, wenn es um Glück geht. Foto: katemangostar / freepik.com


 

KUNST & KULTUR

Tierisch menschlich

Man stelle sich unsere moderne Gesellschaft mit vertauschten Rollen von Mensch und Tier vor. Wie würde diese aussehen? Wie würde es sich anfühlen, von einer anderen Art beherrscht zu werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das aktuelle Werk der Künstlerin Barbara Daniels. Foto: Barbara Daniels

 

TREND

Der Gin des Lebens

Kein alkoholisches Getränk hat in den letzten Jahren einen derartigen Imagewand elerlebt: Gin hat sich vom antiquierten Alte-Leute-Getränk zum absoluten Trend-Drink entwickelt. Ein Alkohol feiert sein Comeback. Foto: Robcarttorres / fotolia.com

______________________________________________________________________________

MUNDART

Nemo's Garden

Bereits bei Jules Vernes Science Fiction Roman »20.000 Meilen unter dem Meer« ernten die treuen Seemänner des Kapitän Nemo Gemüse vom Meeresgrund. Bei Jules Verne war es noch eine Fiktion, im italienischen Noli wurde es nun Realität. Foto: Nemo's Garden



 

GESUNDHEIT


Shinrin-Yoku

Das Grün der Blätter, das Rascheln des Unterholzes, ein Knistern hier, ein Knarren da: Der Wald hält zahlreiche Überraschungen und Entdeckungen für uns bereit. Seit jeher kann beobachtet werden, dass Menschen, die naturverbunden leben, mehr Ruhe und Entspannung ausstrahlen. Foto: Filip Zrnzevic / unsplash.com
 

MOBIL

Der erste Eindruck

Der langersehnte Frühling ist endlich da, jetzt heißt es für viele rauf aufs Rad und raus in die Natur. Und wenn der Nachwuchs noch gar nicht selbst fahren kann? Kein Problem, eine gemeinsame Radtour kann trotzdem Spaß machen - mit einem Anhänger. Foto: burley.com