J e t z t  e r h ä l t l i c h

Aktuelle Ausgabe: Nr. 106
1. Dezember
bis 31. Dezember - 10. Jahrgang

T I T E L  Alleinerziehend
»Alleinerziehend« – ein Wort, das für die meisten bis heute einen negativen Beiklang besitzt. Und das, obwohl fast jede fünfte Familie mit nur einem Elternteil auskommt. Ist es schlimm, sein Kind allein aufzuziehen? Wieso entscheiden sich dann Menschen freiwillig dafür? Foto: Free-Photos / pixabay.com

  

Die aktuelle Ausgabe


JEDEN MONAT NEU!

                                       
Interessant!
Aufregend!
Geschenkt!

Die aktuelle Ausgabe
_______________________________________________________________________________

TITEL

Weiblicher Narzissmus

Selbstbewusst, charismatisch, erfolgreich und leistungsfähig. Soweit das allgemeine Ver-ständnis von Narzissmus.
Doch es gibt wesentliche Geschlechtsunterschiede
bei dieser Art des Persön-lichkeitszuges und so zeigt sich der weibliche Narzissmus in einer verdeckten Form,
die nur selten erkannt wird. Foto: contrastwerkstatt / fotolia.com


 

KUNST & KULTUR

Dolmetscher der Natur

In Zeiten von Klimawandel und Naturkatastrophen scheint es, als wenn die Natur gegen uns arbeitet. Eine Kunstrichtung arbeitet eng mit der Natur zusammen und will sensibilisi-eren und somit das Bewusst-sein für die Natur stärken. Der Künstler Nils-Udo rückt schon seit den 1970er Jahren die Natur in den Mittelpunkt seines Œvres. Foto: Nils-Udo

 

TREND



Das Experiment Mensch

Dass der Mensch schöpferisch tätig sein möchte, ist nichts Neues und durchzieht die Geschichte der Menschheit.
Immer schneller, immer weiter, immer besser soll er sein, der moderne Mensch. Perfekt und ohne Fehler. Was bisher wie Zukunftsmusik klingt, könnte schon bald Realität werden. Foto: qimono / pixabay.com

______________________________________________________________________________

ER SIE ES

Fleisch ohne Grausamkeiten

Wenn dieser Tage von »Clean Meat« die Rede ist, geht es nicht um Bakterien und Keime – das »saubere Fleisch« aus der digitalen Start-up-Region Silicon Valley stammt nicht von Tieren, sondern aus dem Labor. Was zunächst ungewohnt bis gruselig klingt, kann unzählige Vorteile für unsere Zukunft haben. Foto:Memphis Meats

 

SPORT

Mentale Gesundheit

Dass Bewegung gesund ist, weiß jedes Kind: Sport hält unsere Muskeln fit, baut Übergewicht ab, macht glücklich und lässt uns besser schlafen. Auch bei Stress zeigen sich positive Effekte, denn nach einem ausgiebigen Training fühlen wir uns oftmals sofort besser und entspannter. Foto: picabay.com

 

KARRIERE

Neid im Job

Neid ist kein schönes Gefühl, kennt aber wohl jeder von uns. Einige empfinden es häufiger, andere seltener. Sehr häufig lässt sich Neid im Berufsalltag finden, zum Beispiel dann, wenn der Kollege die begehrte Stelle oder die Gehaltserhöhung bekommt und nicht man selbst. Foto: pixabay.com