Mittwoch, 22.09.2021



Tipps:

  • 17

    Fr

    17. -19. September
    10.00 Uhr
    Region Chemnitz-Zwickau-Erzgebirge

    TAGE DER INDUSTRIEKULTUR

    Die Tage der Industriekultur stehen auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der regionalen Unternehmen. Bei der beliebten Spätschicht können Interessierte einzigartige Einblicke hinter die Kulissen bekommen. Insgesamt 45 Unternehmen in Chemnitz, Zwickau und dem Erzgebirge öffnen am 17. September 2021 ihre Türen bei laufender Produktion und erklären, was sie tagtäglich machen. Auch als Informationsplattform für Fachkräfte hat sich dieses Format etabliert. Viele Unter-nehmen bieten die Gelegenheit, sich zu Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie Stellenangeboten zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Die Führungen sind kostenfrei und können ab sofort über die Homepage gebucht werden.
    © Veranstalter

    www.industriekultur-chemnitz.de

  • 18

    Sa - So

    18. - 19. September
    10.00 Uhr
    Garagen-Campus, Chemnitz

    RAW FESTIVAL

    Am 18. und 19. September findet das RAW-Festival unter dem Motto »RAW meets Kulturhauptstadt« auf dem »Garagen-Campus« auf der Zwickauer Straße 164 in Chemnitz statt. In einer interaktiven Ausstellung präsentieren sich verschiedene Kulturhauptstadt-Projekte. Highlights sind am Samstag unter anderem Dominik Eulberg mit einer multimedialen Performance bei der er eigene spannende Videos der heimischen Flora & Fauna zeigt und Vogelgesänge in Noten umwandelt, die seine Instrumente ansteuern. Bei einem böhmischen Brunch am Sonntag erwarten die Gäste ein deutsch-tschechisches Kulturprogramm und eine Podiumsdiskussion zur Kulturhauptstadt. Es wird ein Bühnenprogramm geben und das Straßenbahnmuseum lädt zur Besichtigung ein.
    © Veranstalter

    www.industriekultur-chemnitz.de

  • 18

    Sa

    18. September
    11.00 Uhr
    Hauptmarkt, Zwickau

    MERCEDES FASHION NIGHT

    Mit zahlreichen Open-Air-Modenschauen mitten im Herzen der Stadt Zwickau (Hauptmarkt) gibt der Veranstalter inhabergeführten lokalen Geschäften die Möglichkeit, sich am 18. September 2021 ganztägig bei verschiedenen Modenschauen zu präsentieren. Bis in die frühen Abendstunden werden wechselnde Modenschauen zu sehen sein, bevor sich dass Auge traditionell auf die besten Nachwuchsdesigner der westsächsischen Hochschule (WHZ) richten. Parallel dazu können Gäste die neuen Kollektionen im Bereich Mode, Brillen, Accessoires uvm. sofort in den Läden probieren und kaufen. Die exklusive Abschluss-Show findet erstmals im restaurierten Gewandhaus des Theaters Plauen-Zwickau statt und ist wieder das Highlight des Tages.
    © Veranstalter

    www.kraussevent.de

  • 18

    Sa

    18. September
    10.00 Uhr
    Handwerkskammer, Chemnitz

    »ZUKUNFT HANDWERK«

    Der bundesweite Tag des Handwerks zum Reinschnuppern und Ausprobieren für die Handwerker der Zukunft! Vor Ort sind regionale Ausbildungsbetriebe, die ihr Handwerk vorstellen. In den Fachwerkstätten im Bildungs- und Technologiezentrum Chemnitz laden viele Stationen zum Mitmachen ein. Dazu gibt es individuelle Beratung zu Lehrstellensuche, Bewerbung und Karriere im Handwerk. Lust auf Weiterbildung? Parallel zum Aktionstag findet auf dem Gelände der HWK Chemnitz der Weiterbildungstag statt mit Beratung zu Fortbildungen, Finanzierung und Förderungen. Einige Fachwerkstätten sind für Besucher geöffnet und Dozenten stehen für Gespräche bereit.
    © Versanstalter

    www.deine-zukunft-handwerk.de/aktionstage

  • 19

    So

    19. September
    19.00 Uhr
    König Albert Theater, Bad Elster

    GRÜNDERZEIT-FESTSPIELE INN BAD ELSTER

    Kulturgeschichten im Festspielglanz! Mit den jährlich im September beginnenden Chursächsischen Festspielen wird in Bad Elster traditionell auch die neue Theaterspielzeit im König Albert Theater feierlich eröffnet. Höhepunkte des vielstimmigen Festivalprogramms in den Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt sind unter anderem das festliche Symphoniekonzert der Chursächsischen Philharmonie und dem Karlsbader Sinfonieorchester als Euchestra Egrensis (17.09.), ein Theaterabend mit Ben Becker (11.09.), sowie die Wagner-Lesung von Weltstar Klaus Maria Brandauer (19.09.). Ein weiterer Festspielglanzpunkt ist das festliche Abschlusskonzert mit Bruckners phantastischer 5. Symphonie am Tag der Deutschen Einheit.
    © Christof Mattes

    www.koenig-albert-theater.de

  • Anzeige
    Anzeige
    Veranstaltungstipps:

    Anzeige

    Anzeige
    Veranstaltungstipps:
  • 17

    Fr

    17. -19. September
    10.00 Uhr
    Region Chemnitz-Zwickau-Erzgebirge

    TAGE DER INDUSTRIEKULTUR

    Die Tage der Industriekultur stehen auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der regionalen Unternehmen. Bei der beliebten Spätschicht können Interessierte einzigartige Einblicke hinter die Kulissen bekommen. Insgesamt 45 Unternehmen in Chemnitz, Zwickau und dem Erzgebirge öffnen am 17. September 2021 ihre Türen bei laufender Produktion und erklären, was sie tagtäglich machen. Auch als Informationsplattform für Fachkräfte hat sich dieses Format etabliert. Viele Unter-nehmen bieten die Gelegenheit, sich zu Aus- und Weiterbildungsangeboten sowie Stellenangeboten zu informieren und ins Gespräch zu kommen. Die Führungen sind kostenfrei und können ab sofort über die Homepage gebucht werden.
    © Veranstalter

    www.industriekultur-chemnitz.de

  • 18

    Sa - So

    18. - 19. September
    10.00 Uhr
    Garagen-Campus, Chemnitz

    RAW FESTIVAL

    Am 18. und 19. September findet das RAW-Festival unter dem Motto »RAW meets Kulturhauptstadt« auf dem »Garagen-Campus« auf der Zwickauer Straße 164 in Chemnitz statt. In einer interaktiven Ausstellung präsentieren sich verschiedene Kulturhauptstadt-Projekte. Highlights sind am Samstag unter anderem Dominik Eulberg mit einer multimedialen Performance bei der er eigene spannende Videos der heimischen Flora & Fauna zeigt und Vogelgesänge in Noten umwandelt, die seine Instrumente ansteuern. Bei einem böhmischen Brunch am Sonntag erwarten die Gäste ein deutsch-tschechisches Kulturprogramm und eine Podiumsdiskussion zur Kulturhauptstadt. Es wird ein Bühnenprogramm geben und das Straßenbahnmuseum lädt zur Besichtigung ein.
    © Veranstalter

    www.industriekultur-chemnitz.de

  • 18

    Sa

    18. September
    11.00 Uhr
    Hauptmarkt, Zwickau

    MERCEDES FASHION NIGHT

    Mit zahlreichen Open-Air-Modenschauen mitten im Herzen der Stadt Zwickau (Hauptmarkt) gibt der Veranstalter inhabergeführten lokalen Geschäften die Möglichkeit, sich am 18. September 2021 ganztägig bei verschiedenen Modenschauen zu präsentieren. Bis in die frühen Abendstunden werden wechselnde Modenschauen zu sehen sein, bevor sich dass Auge traditionell auf die besten Nachwuchsdesigner der westsächsischen Hochschule (WHZ) richten. Parallel dazu können Gäste die neuen Kollektionen im Bereich Mode, Brillen, Accessoires uvm. sofort in den Läden probieren und kaufen. Die exklusive Abschluss-Show findet erstmals im restaurierten Gewandhaus des Theaters Plauen-Zwickau statt und ist wieder das Highlight des Tages.
    © Veranstalter

    www.kraussevent.de

  • 18

    Sa

    18. September
    10.00 Uhr
    Handwerkskammer, Chemnitz

    »ZUKUNFT HANDWERK«

    Der bundesweite Tag des Handwerks zum Reinschnuppern und Ausprobieren für die Handwerker der Zukunft! Vor Ort sind regionale Ausbildungsbetriebe, die ihr Handwerk vorstellen. In den Fachwerkstätten im Bildungs- und Technologiezentrum Chemnitz laden viele Stationen zum Mitmachen ein. Dazu gibt es individuelle Beratung zu Lehrstellensuche, Bewerbung und Karriere im Handwerk. Lust auf Weiterbildung? Parallel zum Aktionstag findet auf dem Gelände der HWK Chemnitz der Weiterbildungstag statt mit Beratung zu Fortbildungen, Finanzierung und Förderungen. Einige Fachwerkstätten sind für Besucher geöffnet und Dozenten stehen für Gespräche bereit.
    © Versanstalter

    www.deine-zukunft-handwerk.de/aktionstage

  • 19

    So

    19. September
    19.00 Uhr
    König Albert Theater, Bad Elster

    GRÜNDERZEIT-FESTSPIELE INN BAD ELSTER

    Kulturgeschichten im Festspielglanz! Mit den jährlich im September beginnenden Chursächsischen Festspielen wird in Bad Elster traditionell auch die neue Theaterspielzeit im König Albert Theater feierlich eröffnet. Höhepunkte des vielstimmigen Festivalprogramms in den Königlichen Anlagen der Kultur- und Festspielstadt sind unter anderem das festliche Symphoniekonzert der Chursächsischen Philharmonie und dem Karlsbader Sinfonieorchester als Euchestra Egrensis (17.09.), ein Theaterabend mit Ben Becker (11.09.), sowie die Wagner-Lesung von Weltstar Klaus Maria Brandauer (19.09.). Ein weiterer Festspielglanzpunkt ist das festliche Abschlusskonzert mit Bruckners phantastischer 5. Symphonie am Tag der Deutschen Einheit.
    © Christof Mattes

    www.koenig-albert-theater.de



Themen:

  • Arbeiten auf dem Land

    COWORKING

    Nicht standortgebunden zu arbeiten – seitdem Homeoffice fast Alltag geworden ist, wünschen sich das viele Menschen. Kein Wunder, dass deshalb immer mehr Coworking Spaces auf dem Land aus der Erde sprießen ...
    Foto Ketzt Subiyanto // pexels.com

  • Das macht Menschen weltweit glücklich

    GLÜCK

    Glücklich zu sein scheint unser aller Ziel. Doch was genau bedeutet Glücklichsein eigentlich? Ist es Reichtum und Besitz oder sind es eher immaterielle Dinge? Und wie sieht es mit dem Erleben von Glück in anderen Ländern aus?
    Foto Gabriel Silvério // unsplash.com

  • Alle immer erreichen! Geht das?

    STAFFBASE

    Zunehmend ist es im Berufsleben wichtiger, Informationen so zu steuern, dass sie zeitgleich allen relevanten Zielgruppen zur Verfügung stehen. Gibt es also möglicherweise einen Ersatz für das alte schwarze Brett?
    Foto Dirk Hanus

  • Was macht einen »richtigen« Mann aus?

    MÄNNERROLLEN IM WANDEL

    Echte Männer weinen nicht, sind stark und mutig. Geschlechterstereotypisierung prallt auf den Wandel der Männerrolle und sorgt dafür, dass man als Mann auch mal weich, emotional und sensibel sein darf.
    Foto RoyalAnwar // pixabay.com

  • Heimatverbunden und naturnah

    SCHACHTWERK

    Eine 23-jährige Erzgebirgerin schickt sich an, mit ihren modischen Kreationen weit mehr als nur das Erzgebirge zu erobern. Janina Gläser gründete 2019 mit Schachtwerk ihr eigenes Kinder-Modelabel.
    Foto Schachtwerk

  • Schöne Bunte Unterwelt

    R. S. CONNETT

    Schillernd, bunt, wie aus einer anderen Welt und auch ein wenig grotesk kommen die Bilder von Robert Steven Connett daher. Der enorme Detailreichtum lässt aber immer wieder Neues entdecken.
    Foto Robert Steven Connett