Freitag, 09.12.2022



Tipps:

  • 25

    Fr

    25. November - 8. Januar
    16 Uhr - 22 Uhr
    Schloss und Park, Lichtenwalde

    LICHTERPARK »LUMAGICA«

    Schloss & Park Lichtenwalde gilt als eines der schönsten Barockensembles Deutschlands. Viele Geschichten und Sagen sind in den letzten Jahrhunderten rund um Schloss & Park Lichtenwalde entstanden. Eine der bekanntesten ist wohl die Harrassage, die sogar im Sagenbuch der Gebrüder Grimm Erwähnung fand. Auch die Inszenierung des Lichterparks knüpft thematisch an die Sage rund um Ritter Harras an.»LUMAGICA LICHTENWALDE« verwandelt den Schlosspark vom 25. November 2022 bis zum 8. Januar 2023 in einen magischen Lichter- park, eingebettet in sphärische Klänge und nur von der winterlichen, nächtlichen Natur der außer- gewöhnlichen Parklandschaft umgeben.
    _

    www.lumagica.de

  • 09

    Fr

    09. Dezember
    19.30 Uhr
    Lukaskirche, Planitz

    THE SOUND OF CHRISTMAS

    Weihnachten mit all seiner Vielfalt erleben: Zu »The Sound of Christmas« verwandelt sich die Planitzer Lukaskirche zu einem funkelnden Lichtermeer. In weihnachtlicher Atmosphäre sorgen die Musiker von »Rock Ambulance« für den passenden musikalischen Rahmen. Ein weiteres Highlight ist eine weihnachtliche Performance der »Fliegenden Sachsen«, die im atemberaubenden Ambiente der Lukaskirche akro- batische Meisterleistungen vollbringen werden. In ihren Darbietungen kombinieren sie turnerische Elemente mit Artistik, Akrobatik und choreo- graphiertem Tanz. Dazu werden Glühwein und heiße Cocktails serviert und passende kulinarische Leckerbissen.
    _

    www.polar-events.de

  • 17

    Sa

    17. Dezember
    19.30 Uhr
    Theater, Crimmitschau

    BJÖRN CASAPIETRA

    Das besinnliche Weihnachtskonzert mit Björn Casapietra. »Ich liebe die wundervollen alten deutschen Weihnachtslieder ebenso wie modernere internationale Lieder, die niemand mehr im Weihnachtsliederschatz vermissen möchte.« Klassische Melodien, die schönsten italienischen, deutschen, französischen und keltischen Weihnachtslieder und Björn Casapietras ganz eigene berührende Inter- pretationskunst werden zu einem unvergesslichen Erlebnis. Als Gast wird Casapietra seine Tochter Stella dabei haben und einige Weihnachtsmelodien mit ihr im Duett singen. Einfühlsam wird Björn Casapietra vom Universität- der-Künste-Absolventen, dem charismatischen Pianisten Peter Forster, begleitet.
    _

    www.crimmitschau.de









  • Anzeige
  • Anzeige








Themen:

  • Welcher Typ Mensch bist du?

    HUMAN DESIGN

    Fast jeder Mensch stellt sich einmal im Leben die Frage, wer er ist und was seine Fähigkeiten und Talente sind. Doch seit 30 Jahren zieht ein neues System der Persönlichkeits- bestimmung seine Kreise – das Human Design.
    Foto Santiago Boada venita // unsplash.com

  • Wanderer zwischen den Klangwelten

    THE DROC

    The DROC steht für Electronica, Nu Jazz, Trip-Hop, IDM (Intelligent Dance Music), dabei ist Alexander Tscholakov, wie der »The DROC«-Macher mit bürgerlichem Namen heißt, weit mehr als ein »bloßer« Soundtüftler.
    Foto JoKri

  • Engagement am Korb und in der Kulturhauptstadt

    MALTE ZIEGENHAGEN

    Chemnitz war & ist eine Sportstadt. Spötter lächeln und die Enthusiasten lassen sich nicht unterkriegen. Der Geschmack hat sich geändert und das hängt auch mit diesem Mann zusammen, dessen Name in der Überschrift steht.
    Foto Ernesto Uhlmann

  • Aus dem Wald auf den Tisch

    KULINARISCHE SCHÄTZE

    Der Wald, zumal der von romantischen Sagen umwobene deutsche Wald, ist sehr viel mehr. (...) Der Wald ist der Inbegriff der Natur, gilt als Sehnsuchtsort, ja Heimat. Er ist Ressource für Leib und Seele.
    Foto Alexander Walter

  • Körperschiessen für Körper, Geist und Seele

    BOWMENTS

    Hier, wo sich Fuchs und Hase »Guten Nacht« wünschen, inmitten großer alter Bäume wurde in den letzten Monaten mit viel Herzblut gewerkelt. Entstanden ist ein Hort zum Entspannen, »zu sich finden« und sich willkommen fühlen.
    Foto Rico Holzmüller

  • Die Theatersparte JUPZ! sorgt für Furore

    AUF NEUEN WEGEN

    Seit diesem Jahr warten im Theater Plauen-Zwickau unter der neu gegründeten Sparte des Jungen Theaters zahlreiche Entdeckungen auf das Publikum. Es darf mitgemischt und mitgemacht werden.
    Foto André Leischner




  • Anzeige
  • Anzeige

Tipps:








Themen: