Sonntag, 25.07.2021



Tipps:

  • 01

    Mo - So

    1. Juli - 29. August
    16. 00 Uhr
    Theaterplatz, Chemnitz

    FILMNÄCHTE CHEMNITZ

    Vor der wunderschönen Kulisse des Chemnitzer Theaterplatzes, eingerahmt vom Chemnitzer Hof, der St. Petri-Kirche und den Kunstsammlungen sowie dem Theater Chemnitz bieten die Filmnächte Chemnitz ca. 730 Sitzplätze für Besucher*innen von Filmveranstaltungen, 160 davon überdacht in der Filmnächte-Lounge. Bei Konzerten können hier bis zu 4.500 Fans ihre Stars feiern. Im Sommer begrüßen die Filmnächte Chemnitz bei rund 65 Filmveranstaltungen, Partys und Konzerten mit nationalen Künstlern bis zu 26.000 Gäste. Die Filmnächte Chemnitz sind damit die größte Veranstaltung dieser Art in der Region und auf dem Weg zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals in Deutschland. Mehr Infos zum Programm auf www.filmnaechte-chemnitz.de
    © Toni Kretschmer

    www.filmnaechte-chemnitz.de

  • 14

    Mi - So

    14. Juli
    20.00 Uhr
    August-Horch-Museum, Zwickau

    EIN HIMMELBLAUER TRABANT

    Manchmal bringen Krisen auch gute Dinge hervor, und so entstand dieser unter Corona-Bedingungen konzipierte Sommertheaterabend, obwohl er im Spielplan eigentlich gar nicht vorgesehen war. Begleiten Sie uns in Ein himmelblauer Trabant auf einen hitverdächtigen Trip durch den Osten, der im Innenhof des August Horch Museums stattfinden wird. Der von Daniel Koch moderierte Abend unter der Regie von Generalintendant Roland May und der musikalischen Leitung von Dominik Tremel lädt zum Lachen, Schwelgen in Erinnerungen und zum Rocken ein. Fünf Darsteller*innen des Schauspielensembles werden von einer Live-Band begleitet und singen unvergessene Hits aus mehreren Jahrzehnten DDR-Geschichte. Diverse Vorstellungen bis zum 18. Juli.
    © André Leischner

    www.theater-plauen-zwickau.de

  • 16

    Fr - Sa

    16. - 17. Juli
    20.30 Uhr
    Göltzschtalbrücke, Netzschkau

    SOUNDS OF HOLLYWOOD

    »Sounds of Hollywood« ist eine musikalische Reise durch die Welt der Filme und bereitet sowohl Musik- als auch Kinofans ein unvergessliches Erlebnis mit den unsterblichen Melodien der schönsten Kino- und TV-Highlights im Gewand eines faszinierenden Orchestersounds. Namhafte Solisten sowie teilweise auch Chöre verleihen den Titeln besonderen Ausdruck und interessante Moderationen informieren über allerlei Wissenswertes zu den Filmen und ihrer Musik. In Zusammenarbeit mit der Fernsehproduktion Carlsfeld erhält das Event seinen legendären Kinocharakter, denn für Gänsehautfeeling sorgen die schönsten und prägnantesten Filmszenen, welche zusammen mit Großaufnahmen der Künstler auf eine überdimensionale Leinwand übertragen werden.
    © Veranstalter

    www.v-ph.de

  • 06

    Fr

    6. August
    20.00 Uhr
    Naturtheater, Bad Elster

    GREGOR MEYLE & BAND

    Gregor Meyle & Band kommt mit einem Sommerkonzert nach Bad Elster. Bereits 2018 berührte der äußerst populäre Musiker aus Münster mit bleibenden Songmomenten unvergesslich unser Publikum in Bad Elster und nun kehrt er zurück, um mit uns einen Abend unter Freunden zu gestalten. Songs wie »Keine ist wie du« oder »Du bist das Licht« lassen seine Seele sprechen. Dabei bleibt er immer der authentische Singer-Songwriter mit Bart und Hut. Im Jahr 2015 bekam er seine eigene TV-Sendung »Meylensteine«, in der er andere Musikergrößen besucht und persönliche Einblicke in ihr künstlerisches Wirken gewährt. Mit Gelassenheit und einer besonderen Lebensfreude erzählt er in Bad Elster nun selbst aus dem Leben - in lauten und leisen Songs.
    © Ralf Schoenenberg // fine-art-pics.com

    www.naturtheater-badelster.de

  • 20

    Fr

    20. August
    19.00 Uhr
    Parkbühne, Leipzig

    PETER HEPPNER

    Es gibt auf dieser Welt nicht viele Stimmen, die so einmalig und sofort identifizierbar sind. Schon gar nicht unter deutschen Sängern. Der zweifache Echo-Preisträger Peter Heppner nennt zweifellos eines dieser absolut markanten Organe sein Eigen. Neben seinen Arbeiten mit der Band und als Solokünstler ist Heppner auch dank diverser Kollaborationen mit unterschiedlichsten Kollegen Dauergast in den Playlisten von Radiostationen und TV-Musiksendern. Das Open-Air Konzert von Peter Heppner findet in der Parkbühne im Clara Zetkin Park statt. Die Parkbühne ist ein sehr schönes Veranstaltungsareal und liegt umgeben von altem Baumbestand und Wiesen mitten im traumhaften Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Das wird ein einmaliges Konzert!
    © Mathias Bothor

    www.inmove.de

  • 28

    Sa

    28. August
    20.00 Uhr
    Freilichtbühne (Schwanenteich), Zwickau

    CLASSICS UNTER STERNEN

    Die Freilichtbühne am Schwanenteich wird zum Konzertsaal! »Classics unter Sternen« erklingt mit Humor, Liebe und viel frischer Luft am 28. August 2021! Unter dem Motto »love is in the air« werden die Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau unter ihrem Generalmusikdirektor Leo Siberski die wichtigste Hauptsache der Welt mit Hilfe von hervorragenden Solisten und der Band »Cosmic Light« in den Mittelpunkt stellen - in einem Zeitalter, in dem die Harmonie und die Solidarität unter uns Menschen im Vordergrund stehen muss. Die funkelnde Musikauswahl reicht dabei von Klassik-Hits über Filmmusik-Evergreens bis zu mitreißendem Pop. Das wird ein wundervoller Abend!
    © Kristin Schmidt

    www.kraussevent.de

  • Anzeige
    Anzeige
    Veranstaltungstipps:

    Anzeige

    Anzeige
    Veranstaltungstipps:
  • 01

    Mo - So

    1. Juli - 29. August
    16. 00 Uhr
    Theaterplatz, Chemnitz

    FILMNÄCHTE CHEMNITZ

    Vor der wunderschönen Kulisse des Chemnitzer Theaterplatzes, eingerahmt vom Chemnitzer Hof, der St. Petri-Kirche und den Kunstsammlungen sowie dem Theater Chemnitz bieten die Filmnächte Chemnitz ca. 730 Sitzplätze für Besucher*innen von Filmveranstaltungen, 160 davon überdacht in der Filmnächte-Lounge. Bei Konzerten können hier bis zu 4.500 Fans ihre Stars feiern. Im Sommer begrüßen die Filmnächte Chemnitz bei rund 65 Filmveranstaltungen, Partys und Konzerten mit nationalen Künstlern bis zu 26.000 Gäste. Die Filmnächte Chemnitz sind damit die größte Veranstaltung dieser Art in der Region und auf dem Weg zu einem der bedeutendsten Kulturfestivals in Deutschland. Mehr Infos zum Programm auf www.filmnaechte-chemnitz.de
    © Toni Kretschmer

    www.filmnaechte-chemnitz.de

  • 14

    Mi - So

    14. Juli
    20.00 Uhr
    August-Horch-Museum, Zwickau

    EIN HIMMELBLAUER TRABANT

    Manchmal bringen Krisen auch gute Dinge hervor, und so entstand dieser unter Corona-Bedingungen konzipierte Sommertheaterabend, obwohl er im Spielplan eigentlich gar nicht vorgesehen war. Begleiten Sie uns in Ein himmelblauer Trabant auf einen hitverdächtigen Trip durch den Osten, der im Innenhof des August Horch Museums stattfinden wird. Der von Daniel Koch moderierte Abend unter der Regie von Generalintendant Roland May und der musikalischen Leitung von Dominik Tremel lädt zum Lachen, Schwelgen in Erinnerungen und zum Rocken ein. Fünf Darsteller*innen des Schauspielensembles werden von einer Live-Band begleitet und singen unvergessene Hits aus mehreren Jahrzehnten DDR-Geschichte. Diverse Vorstellungen bis zum 18. Juli.
    © André Leischner

    www.theater-plauen-zwickau.de

  • 16

    Fr - Sa

    16. - 17. Juli
    20.30 Uhr
    Göltzschtalbrücke, Netzschkau

    SOUNDS OF HOLLYWOOD

    »Sounds of Hollywood« ist eine musikalische Reise durch die Welt der Filme und bereitet sowohl Musik- als auch Kinofans ein unvergessliches Erlebnis mit den unsterblichen Melodien der schönsten Kino- und TV-Highlights im Gewand eines faszinierenden Orchestersounds. Namhafte Solisten sowie teilweise auch Chöre verleihen den Titeln besonderen Ausdruck und interessante Moderationen informieren über allerlei Wissenswertes zu den Filmen und ihrer Musik. In Zusammenarbeit mit der Fernsehproduktion Carlsfeld erhält das Event seinen legendären Kinocharakter, denn für Gänsehautfeeling sorgen die schönsten und prägnantesten Filmszenen, welche zusammen mit Großaufnahmen der Künstler auf eine überdimensionale Leinwand übertragen werden.
    © Veranstalter

    www.v-ph.de

  • 06

    Fr

    6. August
    20.00 Uhr
    Naturtheater, Bad Elster

    GREGOR MEYLE & BAND

    Gregor Meyle & Band kommt mit einem Sommerkonzert nach Bad Elster. Bereits 2018 berührte der äußerst populäre Musiker aus Münster mit bleibenden Songmomenten unvergesslich unser Publikum in Bad Elster und nun kehrt er zurück, um mit uns einen Abend unter Freunden zu gestalten. Songs wie »Keine ist wie du« oder »Du bist das Licht« lassen seine Seele sprechen. Dabei bleibt er immer der authentische Singer-Songwriter mit Bart und Hut. Im Jahr 2015 bekam er seine eigene TV-Sendung »Meylensteine«, in der er andere Musikergrößen besucht und persönliche Einblicke in ihr künstlerisches Wirken gewährt. Mit Gelassenheit und einer besonderen Lebensfreude erzählt er in Bad Elster nun selbst aus dem Leben - in lauten und leisen Songs.
    © Ralf Schoenenberg // fine-art-pics.com

    www.naturtheater-badelster.de

  • 20

    Fr

    20. August
    19.00 Uhr
    Parkbühne, Leipzig

    PETER HEPPNER

    Es gibt auf dieser Welt nicht viele Stimmen, die so einmalig und sofort identifizierbar sind. Schon gar nicht unter deutschen Sängern. Der zweifache Echo-Preisträger Peter Heppner nennt zweifellos eines dieser absolut markanten Organe sein Eigen. Neben seinen Arbeiten mit der Band und als Solokünstler ist Heppner auch dank diverser Kollaborationen mit unterschiedlichsten Kollegen Dauergast in den Playlisten von Radiostationen und TV-Musiksendern. Das Open-Air Konzert von Peter Heppner findet in der Parkbühne im Clara Zetkin Park statt. Die Parkbühne ist ein sehr schönes Veranstaltungsareal und liegt umgeben von altem Baumbestand und Wiesen mitten im traumhaften Clara-Zetkin-Park in Leipzig. Das wird ein einmaliges Konzert!
    © Mathias Bothor

    www.inmove.de

  • 28

    Sa

    28. August
    20.00 Uhr
    Freilichtbühne (Schwanenteich), Zwickau

    CLASSICS UNTER STERNEN

    Die Freilichtbühne am Schwanenteich wird zum Konzertsaal! »Classics unter Sternen« erklingt mit Humor, Liebe und viel frischer Luft am 28. August 2021! Unter dem Motto »love is in the air« werden die Clara-Schumann-Philharmoniker Plauen-Zwickau unter ihrem Generalmusikdirektor Leo Siberski die wichtigste Hauptsache der Welt mit Hilfe von hervorragenden Solisten und der Band »Cosmic Light« in den Mittelpunkt stellen - in einem Zeitalter, in dem die Harmonie und die Solidarität unter uns Menschen im Vordergrund stehen muss. Die funkelnde Musikauswahl reicht dabei von Klassik-Hits über Filmmusik-Evergreens bis zu mitreißendem Pop. Das wird ein wundervoller Abend!
    © Kristin Schmidt

    www.kraussevent.de



Themen:

  • Elixier des Lebens

    WASSER

    Nur wenig ist in unseren Breiten so selbstverständlich vorhanden wie Wasser. Dabei gerät der Rohstoff Wasser zunehmend in Bedrängnis und in einigen Gegenden der Erde ist er bereits wertvoller als Gold ...
    Foto Damir Spanic // unsplash.com

  • Befriedigung der Grundbedürfnisse

    RESSOURCENAKTIVIERUNG

    Die Ressourcen eines Menschen sind so individuell, wie wir es auch sind. Ob versteckt oder ganz offensichtlich: Unsere Ressourcen helfen uns dabei, in Balance zu bleiben und eine hohe Lebenszufriedenheit zu finden und zu erhalten.
    Foto prophsee journals // unsplash.com

  • Schnellere Herstellungsverfahren aus Chemnitz

    INNOVATIONEN FÜR DIE BRENNSTOFFZELLE

    Einer der Stolpersteine bei der Energiewende sind die recht hohen Produktionskosten von Brennstoffzellen. Forscher aus Chemnitz sind dabei, die verschiedenen Herstellungsverfahren zu verbessern.
    Foto freepik

  • Fashion für den Frieden

    ADISH

    Mit einer simplen, aber symbolträchtigen Fashion-Idee trägt ein Label aus Israel zur Verständigung mit Menschen aus Palästina bei und zeigt damit.
    Foto Adish

  • Das Geschäft mit dem besten Freund des Menschen

    DER HAUSTIER-BOOM

    Haustiere werden in vielen Haushalten als vollwertiges Mitglied der Familie angesehen. Die lukrative Branche rund um Hund, Katze und Co. boomt wie noch nie.
    Foto Erik-Jan Leusink // unsplash.com

  • Die zarte Kunst des Nichtstuns

    FRANCINE VAN HOVE

    Die französische Künstlerin Francine Van Hove entführt uns in ein ruhige, verträumte Welt. Friedlich und entspannt gehen junge Frauen ihrem Alltag nach.
    Foto Francine van Hove & Jean-Marie Oger