Dienstag, 04.10.2022

Liebe Lesende,

irgendwie ganz schön deprimierend: Das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende, überall Krisen, wohin das Auge blickt. Das Wetter ist auch nur so semigut und nun ist auch noch die Queen
verstorben. Aber: Wir lassen uns nicht unterkriegen! Wir kämpfen gegen die Verstimmung, sorgen für ein Schmunzeln hier und da, und wir stellen wichtige Fragen wie beispielsweise: Sind Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit wirklich vereinbar? Wie viel Umweltbewusstsein können wir uns eigentlich leisten? Fragen, die sich hierzulande viele stellen, die mit Sorge auf den Klimawandel beziehungsweise die damit verbundene Debatte um Lösungen für die drohende Klimakrise blicken. Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz scheinen sich in der Diskussion gegenüberzustehen und sich gefühlt sogar auszuschließen. Ob das tatsächlich so ist? Dem ist KOMPASS in »Ökologie vs. Ökonomie« auf den Grund gegangen.

In westlichen Kulturen ist das Bild des in sich ruhenden Buddhas mit der Kunst der Meditation verknüpft und wirkt auf uns erst mal befremdlich. Aber zu meditieren bedeutet nicht, Buddhist zu werden oder fernöstliche Zeremonien abzuhalten. Inzwischen gehört eine regelmäßige Meditationspraxis schon fast zum guten Ton. Viele erfolgreiche und glückliche Menschen haben Meditation als feste Routine in ihr Leben integriert und profitieren von dieser Form der Gedankenkontrolle. Für alle, die es künftig ein wenig ruhiger und entspannter Angehen wollen, haben wir in »Geistige Hygiene« ein kleines Meditationseinmaleins zu Papier gebracht.

Ein Gläschen in Ehren ... Keine Angst, wir fordern nicht zum unkontrollierten Alkoholkonsum auf - ganz im Gegenteil: »Inspirieren statt blind konsumieren« lautet unsere Devise und ebenfalls die eines Start-ups aus Hamburg. Denn echte Spirituosengenießer erkennt man daran, dass sie verschiedene Sorten und Marken geschmacklich unterscheiden können. Das Unternehmen »Tastillery« führt mit Sachverstand, aber ohne unnötiges Chichi in diese hochprozentige Welt ein.

Wer braucht schon einen verregneten Herbst? Bunte Blätter haben wir auch und heiße Themen – machts euch gemütlich!

Die Redaktion